Holzhaus in Heroldsberg

Haus in Holzrahmenbauweise. Beheizt wird es rein regenerativ mit Scheitholz und Solarenergie. Die Wärmedämmung ist aus Zellulose und Holzweichfaserplatten. Das Gebäude steht auf Glasschaumschotter (recyceltes Glas). Die Wärmeübertragung findet über eine Fußbodenheizung statt.

Gefördert wird das Gebäude als KfW-Effizienzhaus 55.

Architektur

Baustatik

Werkstattplanung/Holzbauplanung

Energiekonzept